support&more Nr. 4 Zellproliferations-Testkit XTT

Unser Zellproliferations-Testkit XTT ist die zuverlässige Lösung zur Quantifizierung der Zellproliferation oder Überlebensfähigkeit von Zellen - ohne Einsatz von radioaktiven Isotopen. Das einfache Protokoll liefert Ergebnisse im ELISA Mikrotiterplatten-Reader innerhalb von wenigen Stunden.

Das System ist hoch-sensitiv und kann beispielsweise als nicht-radioaktiver Ersatz für quantitative Tests verwendet werden, die auf den Einbau von radioaktiv-markiertem Thymidin in lebenden Zellen basieren. Weitere wichtige Anwendungen sind Zytotoxizitätstests oder Aktivitätstests für Zytokine.
Das Testprinzip basiert auf der Aktivität von Mitochondrien-Enzymen, die bald nach dem Zelltod inaktiviert werden. XTT (2,3-bis (2-Methoxy-4-nitro-5-sulfophenyl)-5-[(phenylamino) carbonyl]-2H-tetrazolium hydroxide), wird nur von metabolisch aktiven Zellen zu einem wasserlöslichen Formazan-Farbstoff reduziert. Der orange-gelbe Farbstoff wird photometrisch erfasst; die Absorption durch den Farbstoff ist proportional zur Zellzahl.

vollständiges PDF in deutsch anzeigen

 

Mehr Informationen zur Methode und Anwendungsprotokolle sind in der AppliCations Nr.12 Cell Proliferation Assay XTT erhältlich.

vollständiges PDF in englisch anzeigen