AppliCations Nr. 9 CheLuminate: verbesserte Chemilumineszenz

Die Peroxidase-katalysierte Oxidation von Luminol erzeugt einen schwachen Lichtblitz der Wellenlänge 425 nm. Die Verwendung eines Verstärkers (enhancer) im Puffer verändert den Lichtblitz in ein Glühen und verbessert die Eigenschaften der Reaktion bezüglich eines verstärkten Signals und der Dauer der Lichtemission erheblich. Typische Enhancer sind substituierte Phenole, die bekanntesten davon sind p-Iodophenol und p-Hydroxycoumarinsäure. Die verstärkte Meerrettichperoxidase (HRP)-katalysierte Oxidation von Luminol ist eine komplexe Mehrstufenreaktion. Enhancer sind sehr hilfreich bei der Verbesserung des Enzymumsatzes und erhöhen die Gleichgewichts-konzentration des Schlüsselintermediates, dem Luminol-Radikalanions. Neuere Arbeiten haben gezeigt, dass der Zusatz eines geeigneten Katalysators zu einer weiteren, erheblichen Steigerung der Intensität der Lichtemission führt.

 

Als Ergebnis davon wurden die neuen AppliChem CheLuminate-HRP Chemiluminezenzsubstrate entwickelt, mit jeweils speziellen Formulierungen um den unterschiedlichen Anforderungen der Assays gerecht zu werden.

vollständiges PDF in englisch anzeigen